ONLINE Casinos

Bonusjagd – Wie man Geld macht

Liebe Mitspieler und Mitspielerinnen! Nachdem Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, sind Sie ebenfalls Freund des gepflegten Glücksspiels. Kein Wunder. Casinospiele erleben seit Jahren einen Boom, der nicht zu enden scheint. Das Angebot der Spiele war nie größer. Weil die technische Entwicklung rasant voranschreitet, hat die Welt des Glanzes und Glamours das Internet längst erobert. Die Zeit, in der man „nur“ in Spielbanken und Casinos sein Glück versuchen konnte, ist längst vorbei. Der Vorteil: das kurzweilige Vergnügen ist auch zuhause verfügbar. Rund um die Uhr. Ohne Spielzwang. Kostenloses Probieren inklusive. Während Sie für den Casinobesuch in der nächsten größeren Stadt einiges an Zeit einplanen (von der Erfüllung des Dresscodes bis hin zu An- und Abreise) und gewisse Ausgaben im Kopf haben müssen (Anfahrtskosten, Parkticket, Eintrittsgeld und Getränke zwischendurch), ist ein Online-Casino eine bequeme Möglichkeit, die größte Spielevielfalt aller Zeiten am heimischen PC, Laptop, Tablet oder Handy zu genießen.

 

Was an Online-Casinos besonders gut ist

  • Rund um die Uhr geöffnet
  • Kein Eintrittsgeld nötig
  • Kostenloses Üben möglich
  • Größere Spielevielfalt als in Spielbanken
  • Bonusprogramme

Haben Sie einmal versucht, in einer Spielothek kostenlos verschiedene Spielstrategien bei Slots oder Tischspielen auszuprobieren? Wenn ja, wurden Sie gewiss des Tisches verwiesen. Wenn nein, dann sind Sie Realisten, die wissen, dass dies schlicht unmöglich ist. Sie können nicht ins Casino gehen und ein Ihnen völlig unbekanntes Spiel umsonst ausprobieren. Sie bekommen zwar Spielerklärungen durch das Personal, doch dann geht es ans Eingemachte.

 

In Online-Casinos steht es Ihnen frei, Spiele kostenlos zu spielen. Sie verlieren nichts, gewinnen freilich auch nichts. Aber Sie können üben und Spiele erlernen und begreifen. Das hilft ungemein. Eintrittsgelder gibt es in Online-Casinos ebenfalls nicht. Im Gegenteil. Die Konkurrenz ist groß. Die Anbieter buhlen mit fast allen Mitteln nach neuen Kunden. Womit fängt man Spieler? Mit attraktiven Bonusprogrammen – in Form von Einzahlungsboni und No Deposit Boni. Diese gibt es in allen Varianten.

 

Boni: Beispiele gefällig?

  • Willkommensbonus für die Ersteinzahlung(en)
  • No Deposit Bonus oder Registrierungsbonus
  • Stammkundenbonus oder Loyalitätsbonus
  • Treuepunkte
  • Besondere Events oder Happy Hours
  • Promotionen für neue Spiele

 

Wie oft wurden Sie im landbasierten Casino eingeladen, ein neues Spiel zum besonders günstigen Tarif zu spielen, indem Sie für 50 Euro Einzahlung Chips im Wert von 100 Euro bekamen oder wo man Ihnen einfach nur so 20 Freidrehs für einen neuen Slot schenkte? Vermutlich nie. In digitalen Casinos bekommen Sie diese Geschenke zuhauf. Nur müssen Sie etwas daraus machen. Sie können ein Geschenk nicht einfach nur annehmen und auszahlen lassen. Das wäre defizitär… versteht sich eigentlich von selbst. Deshalb erklären wir eine besonders interessante Art des Bonus etwas genauer. Den No Deposit Bonus, also den Bonus ohne Einzahlung.

 

Nehmen wir an, ein bestimmtes Online-Casino bietet Ihnen einen 25 € gratis Casino Bonus an. Was müssen Sie tun, um in diesen Genuss zu kommen? Einfache Antwort: Sie melden sich beim Casino an! Folgen Sie dem jeweiligen Link und registrieren Sie sich. Sie geben Ihre persönlichen Daten wahrheitsgemäß an, legen ein virtuelles Spielerkonto an. Die 25 Euro bekommen Sie als Startkapital zur Verfügung gestellt. Dazu müssen Sie keine Einzahlung tätigen. Wie gesagt: Sie können dieses Guthaben nicht einfach auszahlen lassen. Das wäre zu naiv. Sie müssen mit dem Geld spielen. Wenn Sie es oft genug eingesetzt haben, dabei Gewinne erzielen, können Sie mit diesen Gewinnen entweder weiter zocken oder diese auszahlen lassen.

 

Die Bonusbedingungen

Wie oft das Startguthaben eingesetzt werden muss, steht in den jeweiligen AGB bzw. Bonusbedingungen. Es ist davon auszugehen, dass Sie diese Summe zwischen 30- und 50-mal einsetzen müssen. Es reicht also nicht, nur 10 von diesen 25 Euro für 30-mal einzusetzen, sondern Sie müssen wirklich fleißig spielen und eine Portion Glück haben. Das ist auch gut so. Die Übung brauchen Sie, damit Sie die Spiele gut kennenlernen. Das Casino braucht diese Sicherheit, dass es nicht unzählige Male diese Art des Bonus auszahlen muss. Irgendwie logisch, oder?

 

Nehmen wir der Einfachheit halber an, Sie haben nicht die Portion Glück und verlieren nach mehrmaligem Versuchen das Guthaben. Macht nichts, Sie haben schließlich noch keinen einzigen Cent aus der eigenen Tasche investiert und verloren. Gönnen Sie sich bei Bedarf die Hilfe des Willkommensbonus, den es bei so gut wie allen Portalen gibt. Dieser ist in den Bonusbedingungen sehr gut beschrieben und dort steht auch, wie oft Sie dieses „geschenkte“ Kapital riskieren müssen, ehe Sie Gewinne daraus auszahlen lassen können. Die Umsatzbedingungen sind weniger hart wie bei den No Deposit Bonussen. Soviel ist fix.

 

Aber was reden bzw. schreiben wir hier noch? Es kommt auf den Versuch darauf an. Boni sind eine tolle Sache, wenn man damit etwas anzufangen weiß. Zu strenge Umsatzbedingungen sind nur für Hardliner zu schaffen, die wirklich oft und für große Einsätze spielen. Kleine Geschenke kann man mit etwas Glück auch als Neuling einstreifen. Es lohnt sich durchaus, diese in Anspruch zu nehmen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Glück dabei!

 

Empfohlene Artikel



Anzeige:

www.estaregistrierung.org - Hilfe bei dem US ESTA

CAD-Markt Newsletter:

Bestellen Sie unseren Newsletter

CAD-Software Special*
Im Downloadcenter:
Beliebt im CAD-Markt

Free Joomla templates by L.THEME

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen