Weblinks

REGENERATIVE ENERGIESYSTEME


ENERGIEKOSTEN SENKEN OHNE ZU INVESTIEREN

Wenn man einen Blog über Technik schreibt, kommt man unweigerlich auch auf das Thma " Regenerative Energiesysteme ". Das Angebot unter den Dienstleistern ist dabei recht groß. Man muss schon alle Angebote genau untersuchen um einen zu finden der ein Projekt plant, umsetzt, betreut und finanziert.

Als erstes sollte man sich aber mal einen Überblick verschaffen was alles unter "Regenerative Energiesysteme" fällt. 

Diese Energiesysteme nennt man eigentlich auch Erneuerbare Energiequellen.

In Wickidedia findet man dazu folgende Erklärung:
 
Erneuerbare Energiequellen gelten, neben höherer Energieeffizienz, als wichtigste Säule einer nachhaltigen Energiepolitik (englisch sustainable energy) und der Energiewende. Zu ihnen zählen Bioenergie, Erdwärme, Wasserkraft, Meeresenergie, Sonnenenergie und Windenergie.

Die Firma ED-ENERGY plant unter anderem folgende Systeme:
- Photovoltaiksystemen 
- Stromspeichertechnologien 
- Blockheizkraftwerken
- Windenergieanlagen

Bei der Planung muß dabei der bewusste Umgang mit Heiz- und Elektroenergie im Vordergrund stehen. Dies nennt man nachhaltige Planung, was auch eine Schonung der natürliche Ressourcen bedeutet. Den Wert einer Immobilie bestimmen heute auch die folgenden Kriterien wie reduzierte Betriebskosten und erhöhter Nutzungskomfort.


Das Passivhaus ist ein Beispiel für ein Energetisch optimiertes Gebäude. Man sollte in Zukunft aber auch Gewerbeobjekte und kommunale Gebäude so planen, das auch hier der Einsatz von regenerativen Energiesystemen gewährleistet ist. In der Planung solcher Gebäude hat die Firma ED-ENERGY lt. ihrer Internetseiten entsprechende Referenzen vorzuweisen. Sie berechnen die Wirtschaftlichkeit von Investitionen, bereiten die Fördermittelanträge vor und unterstützen die Bauherren bei der Finanzierungsfindung.

Ich glaube diese Firma ist sehr kompetent in der Frage der Energieberatung, den Energiekonzepten und den Energiegutachten.
Neben einer guten Planung der Gebäude gehört natürlich auch der nachfolgende Service. Da es sich bei den Energieanlagen um eine sehr komplexe und meistens auch recht komplizierte Anlagentechnik handelt, spielt dies eine große Rolle.
Der Service bzw. das Betriebsmanagement wird dabei wie folgt definiert:

  • Anlagenüberwachung
  • Anlagenwartung
  • Durchführung von Pflegemaßnahmen
  • Störfall- und Fehlerservice
  • Reperatur und Instandsetzung

Bestehende Energieanlagen werden von ED-ENERGY auch umgebaut oder modernisiert.

Dies sind einige der wichtigsten Aspekte, welche mir beim Besuch der Seiten aufgefallen sind. 


Anzeige:

 

 


 

 

 

Empfohlene Artikel

 

Maschinenbau

Translate website

TIPPS CAD-Software

CAD-Software für spezielle Branchen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. To find out more about the cookies we use and how to delete them, see our privacy policy.

I accept cookies from this site.

EU Cookie Directive Module Information